SEHEN SIE, WIE NÜTZLICH UND LANGLEBIG BRUSHKEEPER IST!

Dennis Mulder ERKLÄRT

Dennis Mulder, der freundliche TV-Handwerker, erklärt deutlich, wie Brushkeeper funktioniert und warum es so praktisch, billig und nachhaltig ist!

ACHTUNG: VORSICHT MIT TROCKEN BÜRSTEN EINSETZEN!

Beim ersten Mal ist das Haar aufgrund des gerade entfernten Schrumpffilms sehr trocken und elektrostatisch aufgeladen. Dann können die Haare beim Einsetzen beschädigt werden, was eine Schande wäre! Daher dieser Tipp beim Auftragen, wenn der Pinsel nicht verwendet wurde.
Bei normalem Gebrauch ist die Bürste feucht, so dass die Haare zusammen sind und das Einsetzen sehr einfach ist!

Bürstenhalter AUTOCLEAN!

Mit Brushkeeper wird die Bürste vollautomatisch gereinigt!
Dank BrushKeeper hängt der Pinsel lose in der Flasche und die Haare trennen sich, so dass die Farbpartikel aufgrund der Schwerkraft und der Zusammensetzung der Haare einfach herausfallen und der Pinsel nach einigen Tagen vollständig sauber ist. Die Farbpartikel befinden sich auf dem Boden und das Wasser darüber kann in die Spüle gegossen werden (oder das Terpentin wiederverwenden), wobei nur sehr wenig chemischer Abfall zurückbleibt! Dies erspart auch viel Schmutz mit Kunststoff, Lösungsmitteln und Wasser.
Sie können diesen Vorgang durch Schütteln beschleunigen. Nach einigen Minuten ist der Pinsel bereit, um für eine andere Farbe verwendet zu werden. Bei Bedarf mehrmals mit sauberem Wasser (mit Acrylfarbe) oder Testbenzin (mit Alkydfarbe) wiederholen.

EINRICHTEN DER ZÄHLERANZEIGE

Das Thekendisplay ist so konzipiert, dass es vollständig aus der Verpackung genommen werden kann und fast einsatzbereit ist. Die meisten Vorteile liegen auch auf der Rückseite, sodass der Spezialist die richtigen Informationen liefern kann.
Das Thekendisplay besteht aus recycelbarem Karton und hat keine Klebeverbindungen.